Wasser und Salz

Die Wasserquelle

Wasser ist ein Lebewesen - es kann laufen, denken und empfinden.
Unser Planet besteht aus 29% Land und 71% Wasser. Warum auf der Erde wesentlich mehr Wasser vorkommt als auf den anderen inneren Planeten ist bis heute nicht eindeutig geklärt. Wasser ist Mystik und Leben. Wasser ist ein Lebewesen – es läuft und denkt und fühlt.

Wasser kann laufen: es fließt und strömt, sprudelt und quellt. Das Nass des Lebens ist ständig in Bewegung. Wasser in der Natur fließt in einem harmonischen Rhythmus. Wasser kann denken: es hat ein Gedächtnis und nimmt alle Informationen aus seiner Umgebung auf. Egal, ob materiell in Form von Gesteinsablagerungen oder feinstofflich.

Wasser kann empfinden: es reagiert äußerst sensibel auf sein Umfeld. Ganzeinheitlich betrachtet besitzt das Wasser eine Aura. Diese Aura entsteht, wächst oder verkleinert sich. Der Mensch besteht aus ca. 70% Wasser (das Gehirn sogar aus 90 %). Er braucht laufend Wasser, um zu überleben.

Doch bekommt der Mensch Wasser in guter Qualität?
Wenn Sie an Wasser in bester Qualität interessiert sind und mehr über das Wasser erfahren möchten, steht Ihnen unser Wasserdruide gerne zur Verfügung. Er freut sich über jede Frage und wird Ihnen die Augen öffnen – für den geschulten Blick auf wirklich gutes und sauberes Wasser.

Weitere Unterkategorien: